Agility-Gruppen Agility ist eine sportliche Beschäftigung mit dem Hund, deren besonderer Reiz in der Harmonie und dem Verständnis zwischen den ungleichen Partnern Mensch und Hund besteht. Fasziniert durch Dynamik, Rasanz und Spannung veranlasst Agility viele Hundefreunde diesen Sport mit dem Hund auszuüben. Zieht man in Betracht, dass im Agility natürliche Bewegungsabläufe vom Hund verlangt werden, ist dieser Sport für jeden Hund geeignet. Richtig eingesetzt fördert er die Kondition, die Konzentration und die Koordination der Bewegungsabläufe.   Genau wie beim Springreiten wird beim Agility ein Parcours mit verschiedenen Geräten wie z.B. Hoch- und Weitsprüngen, Röhre, Slalom und anderen aufgebaut. Diese Geräte sind von den Hunden in einer vorgegebenen Reihenfolge abzuarbeiten. Der schnellste fehlerfreie Lauf führt zum Sieg. Es begeistert immer wieder zu sehen, mit welcher Freude die Hunde ohne Halsband und Leine, nur geführt durch die Körpersprache und die akustischen Signale des Menschen, den Parcours bewältigen. Fast alle unsere Hunde wurden gezüchtet zur Unterstützung des Menschen bei bestimmten Aufgaben: sei es bei der Jagd, als Schutz- oder Hütehund aber auch sonstigen speziellen Aufgaben.   Da die meisten unserer Hunde nicht mehr mit diesen sinnvollen Tätigkeiten beschäftigt werden können, liegt es an uns, unserem Hund eine alternative zu bieten. Warum nicht Agility?   Aufbaugruppen Datum:          Laufend neue Kurse gemäss Jahresprogramm Teilnehmer:   Max. 6 Trainingsgruppen Datum:          Ganzes Jahr gemäss Jahresprogramm Teilnehmer:   Max. 6 Anmeldeformular
Hundeschule zum Steinbruch Ankerainli 178 CH-5465 Mellikon AG Schweiz Mobile 076 570 16 75 info@simbasco.ch