Grundseminar Ohne unsere Einwirkung lebt der Hund nach den sozialen Gesetzen seiner eigenen Spezies. Die richtige Erziehung ist der Grundstein für ein stressfreies Miteinander. Konditionierung und Training geschehen über eine präzise Verständigung mit dem Tier. Hunde untereinander sprechen über Körpersignale. Um den Zugang zum Wesen des Hundes zu erhalten, müssen wir diese Sprache deuten lernen und unsererseits eine Art Verständigung und Kommunikation finden, die der Hund versteht. In der ersten Erziehungsstufe lernt der Führer mit seinem Hund in der Hundeschule die wichtigen Grundschritte wie «Sitz», «Platz», «Bleib» und lockeres Laufen an der Leine sowie das richtige Spiel für ein freudiges, sicheres und stressfreies Zusammenleben. Mit dem nötigen theoretischen Wissen, gutem Willen, viel Zeit, Geduld und Selbstdisziplin, aber auch Konsequenz und Liebe zum Partner «Hund» können wir Harmonie erreichen. Die Grundausbildung findet im Einzelunterricht statt. So können sich Hund als auch Hundeführer voll und ganz auf einander konzentrieren und die Lernelemente ohne Ablenkung einüben. Grundseminar Einzelunterricht Dauer:  6 Lektionen à ca. 50min Preis:   CHF 240.–   Anmeldeformular
Hundeschule zum Steinbruch Ankerainli 178 CH-5465 Mellikon AG Schweiz Mobile 076 570 16 75 info@simbasco.ch