NADAC Hoopers NADAC oder Hoopers ist eine neuer Hundesport, der seine Ursprünge in den USA hat.NADAC bedeutet North American Dog Agility Council. Diese Ornagisation hat ein Reglement über viele verschiedene Disziplinen, u.a. eben auch die Hoopers Class, erstellt. Hoopers (Bögen), Tunnerls, Fässer imd Zäune bilden den Parcours. Jeder Mensch kann NADAC ausüben- auch mit körperlichen Einschränkungen z.B. im Rollstuhl und bis ins hohne Alter und kann mit seinen Hund körperlich und geistig auslasten. Die Herausforderung liegt darin, dass der Hund aus der der Distanz geführt wird. Aus einem vorher festgelgeten Bereich führt der Hundeführer den Hund durch Körpersprache und Stimme/ Signale durch den Parcours. Es gibt aber auch Hunde mit körperlichen Beschwerden wie HD,ED, OCDm Spondylose etc. die nicht jede Form von Hoopers machen können. HIer kann man sehr wohl mit einem angepassten Parcours in absprache mit dem Tierarzt oder Physiotherapeuten Spass mit dem Hund erleben. Aufbaugruppen Datum:          Laufend neue Kurse gemäss Jahresprogramm Teilnehmer:   Max. 6 Trainingsgruppen Datum:          Ganzes Jahr gemäss Jahresprogramm Teilnehmer:   Max. 6 Anmeldeformular